Hotel Rochushof
deutschitaliano
Sie befinden sich hier: Sehenswertes
deutschitaliano

Sehenswertes in Schenna und Umgebung

Kultur und Geschichte in Schenna

Eingebettet in einer wunderschönen Kulisse von Bergen und Wiesen erstreckt sich Schenna, im Herzen von Südtirol. Ein kleines Dorf über den Dächern von Meran, das durch eine lange Geschichte zu dem geworden ist, was es heute ist. Das urige Erscheinungsbild mit den Schlössern und Burgen erinnert zurück an eine längst vergangene Zeit. Gehen Sie auf eine einmalige Reise und erleben Sie Geschichte hautnah.

Die verschiedensten Baustile, die antiken Kirchen und die urigen Überreste machen einen Südtirol Urlaub zu einer wahren Zeitreise. Diese beginnt bereits mitten in Schenna mit einem Besuch im Schloss Schenna und dem Anblick der romanischen Kirche. In den verschiedensten Museen rund um Schenna werden die Geschichte und die Entstehung Südtirols beschrieben.

Aber auch eine Reihe von anderen Sehenswürdigkeiten gibt es in Südtirol zu bestaunen. Die Therme Meran oder die Botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff sind nur einige der wunderschönen Erlebnisse die die abwechslungsreiche Ferienregion zu bieten hat.

Schenna ist ein Ort zum Entdecken und Bestaunen, aber auch zum Relaxen und Genießen.

Schloss Schenna»mehr dazu

Schlossweg 14
I-39017 Schenna
Tel. +39 0473 945630
Fax +39 0473 945351
Website »

Der mächtige Bau vom Schloss Schenna oberhalb von Meran ist mit einem teilweise noch sichtbaren Burggraben umgeben. Über eine Brücke gelangt man zum Eingangstor des Schloss Schenna und vorbei am Burgverlies in den Innenhof. Dort führt ein offenes Treppenhaus in die Burggemächer.
Das Schloss Schenna in Südtirol kann bis auf den Flügel mit den Privaträumen der gräflichen Familie besichtigt werden. Die Säle und herrschaftlichen Räume beherbergen eine Gemälde- und Portraitgalerie, eine Waffensammlung und zahlreiche kunsthistorische Objekte zur Tiroler Geschichte.

Mausoleum»mehr dazu

Öffnungszeiten:
Geöffnet vom 21. März bis 31. Oktober 2016
täglich von 10.00 bis 11.30 Uhr
und von 15.00 bis 16.30 Uhr

Ruhetag: Sonn- und Feiertage
Website »
 
Das Mausoleum wurde in den Jahren 1860 bis 1869 nach den Plänen des Wiener Baumeisters Prof. Moritz Wappler als Grabstätte für Erzherzog Johann von Österreich und dessen Familie erbaut und zählt zu den frühesten und zweifellos auch zu den gelungensten Sakralbauten im neugotischen Stil. Der Bau ist in rotem Sandstein und Granit aus dem Ifingergebiet errichtet worden. In der unterirdischen Gruftkapelle mit den schweren Kreuzrippengewölben steht der marmorne Sarkophag des Erzherzogs Johann und seiner Gemahlin.

Therme Meran»mehr dazu

Thermenplatz 9
I-39012 Meran
Tel. +39 0473 252000
Fax +39 0473 252022
Website »

Im Herzen der Stadt Meran und inmitten einer mediterranen Parklandschaft befinden sich die neuen Therme Meran. Auf 7.650 m² entfaltet sich eine Oase der Entspannung, ein Ort des Wohlbefindens mit vielen sprudelnden Attraktionen.

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff»mehr dazu

St.-Valentin-Straße 51a
I-39012 Meran
Tel. +39 0473 235730
Fax +39 0473 235731
Website »

Das Schloss Trauttmansdorff beherbergt das einzige Tourismusmuseum Südtirols, das "Touriseum". Rund um das Schloss präsentieren sich die Gärten von Schloss Trauttmansdorff als Schaubühne der Pflanzenwelt und bieten eine faszinierende Tummelwiese für Blumenliebhaber und Hobbybotaniker.

© | Rochushof der A. Egger & Co. OHG | I-39017 Schenna bei Meran/Südtirol | Schennastraße 15/B
Tel. +39 0473 945863 | Fax +39 0473 945463 | rochushof@schenna.com
Mwst. Nr. und Steuernr. IT01109460210 | Handelsregister Bozen Nr. 100383
Meraner WeihnachtFerienort Schenna in SüdtirolFerienregion Meraner LandBooking Südtirol